Das neue Klavier

Hier gibt es keine falschen Noten... das neue Klavier unserer Schule:

Um das musikalische Gespür der Kinder zu fördern, wünschte sich die Schulleitung ein neues, hochwertiges Klavier.

Für diejenigen, die an einer kleinen Kostprobe interessiert sind: Es steht nun seit Februar 2015 im Musikraum neben der roten Kantine. Die Anschaffung kostete etwa 3400 Euro und wurde vom Förderverein finanziert.

 

Foto  © Sylke Schumann

Das neue Piano der Judith-Kerr-Schule