Zum Thema Radio!

Seit dem Schuljahr 2014/15 konzipieren und produzieren die Viertklässler der Judith-Kerr-Schule unter Anleitung unserer Erzieherin MmeGouaux-Langlois im Atelier "Radio" ihre eigenen Programme, welche dann im Audioblog von arte "auf Sendung gehen" bzw. dort abrufbar sind. Inhalte sind das tägliche Leben an der Schule und besondere Ereignisse im Laufe des Schuljahres. Die Kinder schlagen die Themen vor, überlegen sich Interviewfragen und Texte, führen die Interviews selbst durch, nehmen Hoerstuecke auf und komponieren oder improvisieren die Musikeinlagen.

MmeGouaux-Langlois: "Auf Einladung von Bérénice Miège, Journalistin des Radiosenders Multikulti, haben wir das Studio von Multikulti besichtigt, etwas über die Geschichte des Senders gelernt und einen Workshop zur freien Meinungsäußerung besucht. Daraus sind einige Aufnahmen zum Thema Meinungsfreiheit entstanden, welche in der nächsten Sendung von Culture Clash sowie unserer eigenen nächsten Radiosendung zu hören sein werden."

Der Förderverein hat den Start des Ateliers mit Materialanschaffungen in Höhe von etwa 350 Euro finanziert.